Der zweite Alarm an diesem Tag kam um 19:40 Uhr. Wir und die Feuerwehr Raubling wurden zu einem Brand in unmittelbarer Nähe unseres Feuerwehrhauses alarmiert. Dort hieß es dass eine Küche (Dunstabzugshaube) brennt. Alle Personen konnten rechtzeitig und unverletzt das Gebäude verlassen. Durch die Nähe und das schnelle eingreifen konnte der Schaden sehr gering gehalten werden. Unter Atemschutz wurde der Brand bekämpft und anschließend das Brandgut aus der Wohnung entfernt. Die Wohnung wurde mittels Überdrucklüfter entraucht und das restliche Gebäude belüftet. Die Feuerwehr Raubling stand mit Mann und Material parat und regelte die Umleitung des Verkehrs.

 

Additional information