Kurz vor 21 Uhr wurden wir wieder zusammen mit Rohrdorf auf die A8 alarmiert, bei km 69 -> Salzburg war ein Pkw in Mittelleitplanke gemeldet. Aber wie im letzten Einsatz wurde nichts an der gemeldeten Stelle gefunden. Wieder Kontrolle bis AS Bernau und anschließend Abbruch.

Zusammen mit den Feuerwehren Rohrdorf und Raubling wurden wir um 18:56 Uhr auf die A8 km 70 -> Salzburg zu einem Lkw Brand alarmiert. Jedoch konnte bis zur AS Bernau kein brennender Lkw gefunden werden, es wurde entschieden den Einsatz abzubrechen.

Um 15.20 Uhr wurden wir zu einer eingeschlossenen Personen im Aufzug alarmiert. Vor Ort öffneten wir den Aufzug aber es war keine Person mehr im Aufzug, dies konnte jedoch schnell geklärt werden. Wir nahmen den Aufzug außer Betrieb und rückten ab.

Zusammen mit der Drehleiter von Raubling wurden wir um 19.24 Uhr nach Grünthal alarmiert zur Unterstützung Rettungsdienst. Ein Patient musste aus dem 1.OG auf Erdgleiche gebracht werden, dies erledigten  die  Kameraden aus Raubling Sicher und schnell. Der Patient wurde wieder dem Rettungsdienst übergeben und somit war Einsatzende für die Feuerwehren.

Um 16.20 Uhr wurden wir mit den Feuerwehren Aising, Happing und Pang zu einem VU Pkw an der Happinger Kreuzung nach THL 3 alarmiert. Bei dem Kreuzungs Crash wurden 3 Personen verletzt, jedoch anders der Meldung nicht eingeklemmt. Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst versorgt und ins Klinikum gebracht. Nach Absprache übernahmen wir die Einsatzstelle mit Verkehrslenkung und Fahrbahnreinigung.

Hier der Bericht auf Rosenheim24

Quelle der Bilder Rosenheim24/Reisner

Gegen 8.47 Uhr wurden wir mit den Feuerwehren Raubling und Aising nach Raubling in die Prinzregentenstraße alarmiert. Dort wurde ein VU Pkw mit eingeklemmter Person gemeldet. Vor Ort stellte sich die Lage so dar, dass bei einem missglückten Überholmanöver einer Radfahrerin Zwei Pkw miteinander kollidiert sind und hierbei die Radfahrerin in den Grünstreifen gestoßen wurde. Verletzt wurden bei diesem Unfall die Radfahrerin und eine Autofahrerin leicht, beide wurden zur Versorgung ins Klinikum gebracht. Da keine Personen eingeklemmt waren konnte Raubling und Aising schnell wieder die Einsatzstelle verlassen. Wir stellten den Brandschutz sicher, übernahmen die Verkehrslenkung und Straßenreinigung.

Hier der Bericht auf Rosenheim24

Bilder von Rosenheim24/Reisner

Additional information